Aktuelles
Einsätze
Über uns
Brandschutz
Fördervereine
Karriere
Ausbildung
Sicherheitsinfos
Notruf
Notrufnummern
Notfallfax
Rauchmelder
Feuerlöscher
Unfallgefahren Kinder
Verhalten im Brandfall
Eisrettung
Osterfeuer
Weihnachtszeit
Silvester
Pflanzliche Abfallverbrennung
Waldbrandgefahr
Vorsicht beim Grillen
Links
Kontakt
Impressum
Waldbrandgefahr

.: Allgemeines

Hauptsächlich zur Sommerzeit vernichten immer wieder Waldbrände große Flächen des kostbaren Waldes. Nicht nur im Süden der USA, in Australien oder in der Mittelmeerregion toben diese Feuerwalzen. Auch in unseren Breitengraden kann in der heißen und trockenen Jahreszeit sehr schnell ein Feuer ausbrechen.

.: Zu den Arten des Waldbrandes

Es gibt unterschiedliche Arten des Waldbrandes. Man unterscheidet hier wie folgt

Bodenfeuer
Auch Lauffeuer genannt. Diese häufigste Art des Waldbrandes entsteht unmittelbar durch Tabakreste, Grillkohle, etc. Fast jeder Waldbrand entsteht auf diese Weise.

Kronen- und Vollfeuer
Gleichzeitiges Boden- und Kronenfeuer mit großer Hitzeentwicklung und Überspringen brandfreier Bereiche

Erdfeuer
Seltener als die bisher beschriebenen Feuerarten. Entstehung aus Bodenfeuer. Überwiegend in Moorgebieten, mit sehr langsamer Ausbreitungsgeschwindigkeit. Ausbreitung unabhängig vom Wind nach allen Seiten.

Stammfeuer
Noch seltener als Erdfeuer, auf Einzelstämme beschränkt. Brandverlauf meist in hohlen Stämmen.

Flugfeuer
Entsteht aus Kronen- und Vollfeuer bei stärkeren Winden mit großer Hitzeentwicklung. Sehr gefährlich wegen der Brandausdehnung und Beschleunigung durch Zusammenlaufen der Einzelbrände.

Klima und Witterung sind von entscheidender Bedeutung
Die Waldbrandgefahr steigt mit

.: Die Waldbrandgefahr ist stark von der Jahreszeit abhängig

.: Hinweise und Verbote

Die meisten Waldbrände entstehen durch Unachtsamkeit und Fahrlässigkeit. Auch wenn Sie diese Symbole und Hinweise nicht vorfinden sollten, gelten u.a. folgende Hinweise / Verbote

.: Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier

Waldbrand - Vorsorge und Selbsthilfe vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe download PDF
Waldbrandgefahrenindex vom Deutschen Wetterdienst externer Link

zum Seitenanfang nach oben

Valid XHTML 1.0 TransitionalCSS ist valide!

   © 2017 Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld • Email an den Webmaster betreut von HBI-Design